Tipps

Herzlich Willkommen

Autoren gesucht

Hier findet Ihr Hilfe von Betroffenen für Betroffene. Zahlreiche Artikel von unterschiedlichen Autoren, die selbst Liebeskummer durchlebt haben, geben Hilfestellungen, Tipps und Unterstützung.

Liebeskummer, was tun? Wege aus dem Trennungsschmerz

Teil II: Liebeskummer, was tun? Ein neues Leben beginnen

Liebeskummer was tunGerade nach Beendigung einer langjährigen Beziehung ist nicht nur der Schmerz besonders groß, auch die Folgen der Trennung. Wobei es Frauen und Männer oftmals unterschiedlich schwer trifft. War man über Jahrzehnte hinweg zusammen, hat im eigenen Haus gelebt, Kinder groß gezogen, sich ein privates Umfeld aufgebaut und gemeinsame Hobbys gepflegt, so steht insbesondere ein Partner scheinbar vor dem Nichts. Zumeist der, der die gemeinsame Wohnung und damit auch die Familie und das Umfeld verlassen muss.

Gerade Frauen trifft es oftmals besonders hart, denn sie haben ihren beruflichen Werdegang im Sinne der Familie zurückgestellt und sehen sich nun mit einer ungewohnten Situation konfrontiert: sie müssen sich nach vielen Jahren und ohne verwertbare Qualifikationen und Berufserfahrung wieder auf dem Arbeitsmarkt behaupten und einen Job finden.
Doch für viele kann eine Trennung, auch wenn sie mit Liebeskummer verbunden ist, eine neue Chance darstellen. Gerade Trennungen nach langjährigen Beziehungen geht eine Zeit voraus, in der die Partner nicht miteinander, sondern nebeneinander her gelebt haben. Sie wussten nichts mehr miteinander anzufangen, hatten sich nichts mehr zu sagen und waren vielmehr nur Freunde als ein Paar. Mit etwas Abstand betrachtet, ist eine Trennung vielleicht nicht die schlechteste Lösung. Doch stellt sich vorerst nur die Frage wie es weiter gehen soll, und: „Liebeskummer, was tun?“

Gerade nach langjähriger Partnerschaft gibt es viel zu tun, wenn die Beziehung zu Ende ist. Und so manch einem hilft das Auflösen des gemeinsamen Haushaltes bei der Bewältigung des Trennungsschmerzes. Die Dinge des gemeinsamen Lebens in eine Kiste zu packen und sich für einen Neuanfang zu rüsten kann eine befreiende und therapeutische Wirkung haben. Wer nach der Trennung die gemeinsame Wohnung verlassen muss, der sieht sich nicht nur mit dem Liebeskummer konfrontiert, sondern auch mit einer räumlichen Veränderung und hohen organisatorischem Aufwand. Doch auch dieser kann dabei helfen, die vergangen Beziehung hinter sich zu lassen und einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Manchmal wird diese Situation auch dazu genutzt, um Abstand gewinnen zu können, um mit dem Vergangenen aufzuräumen und ein neues Leben zu beginnen.

Tipps:

1. Ebook zum Download "Liebeskummer überwinden - Hilfe gegen Liebeskummer"

 

Foto: © G. Planthaber / PIXELIO

Tipp

Tags in Hilfe bei Liebeskummer