Tipps

Herzlich Willkommen

Autoren gesucht

Hier findet Ihr Hilfe von Betroffenen für Betroffene. Zahlreiche Artikel von unterschiedlichen Autoren, die selbst Liebeskummer durchlebt haben, geben Hilfestellungen, Tipps und Unterstützung.

Liebeskummer bewältigen - Reisen hilft

Reisen gegen LiebeskummerAuf dieser Welt gibt es wohl kaum einen Menschen, der noch nie das Leid gefühlt hat, das sich einstellt, wenn man von einem geliebten Partner verlassen wird. Dabei ist es in den meisten Fällen völlig unerheblich, wie lange die Beziehung gedauert hat. Der Liebeskummer kann nach einer kurzen Partnerschaft ebenso quälend sein wie nach einer jahrelangen Ehe.

Auf der Suche nach Gründen für die unvermittelte Einsamkeit verfällt man vielmals in einen Zustand, der einen realen Herzschmerz zur Folge hat.

 

Im Einzelfall kann der Trennungsschmerz gleichermaßen ursächlich zu physischen Störungen mutieren. Spätestens, wenn man nicht mehr aus dem Haus gehen mag und auch die intimsten Freunde nicht mehr helfen können, ist es an der Zeit Eigeninitiative zu zeigen. Denn das Ende eines derartig intensiven Liebeskummers ist im schlimmsten Fall eine schwere Depression.
Ein bekanntes und probates Mittel gegen diese Verzweiflung ist der so genannte Tapetenwechsel. In der eigenen Wohnung, in der man womöglich lange Jahre mit dem geliebten Gefährten zusammengelebt hat, erinnert einfach alles an die vergangene Zweisamkeit. Eine Reise, die einem den Abstand zum Alltag verschafft, kann überaus förderlich zur Bewältigung des Kummers sein. Es ist an der Zeit neue Umgebungen zu sehen, andere Menschen zu treffen und Dinge zu unternehmen, die bisher zwar die ganze Zeit geplant waren, aber niemals realisiert wurden. Das bedeutet nicht, dass der Liebeskummer nach einem Kurztrip im Rahmen einer Städtereise völlig vergessen ist, aber wie in so vielen Lebenssituationen ist auch hier der Weg das Ziel. In einer fremden Stadt, die man eventuell schon immer einmal kennenlernen wollte, sorgen die unterschiedlichen Eindrücke dafür, dass die durch den Liebeskummer hervorgerufene Pein langsam aber stetig in den Hintergrund rückt. Jede Person hat diesbezüglich ihre spezifischen Vorlieben. Der eine liebt den Trubel einer pulsierenden Großstadt und kann sich am besten im Getümmel der anderen Menschen ablenken und kurzzeitig vergessen. Andere hingegen schätzen eher die Ruhe einer ländlichen Umgebung, um einfach auszuspannen und sich langsam von den tiefsitzenden schmerzlichen Erlebnissen der Vergangenheit zu lösen. Wenn man erst einmal die Bereitschaft zeigt, im Rahmen einer Reise seinen Liebeskummer zu überwinden, beginnt auch sofort die Planung. Schon dieser erste Schritt wird merklich helfen, denn die Vorbereitungen erfordern ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und stellen einen Blick in die Zukunft dar. Bei der Abfahrt hat man rasch das Gefühl des Aufbruchs und die Aufregung auf das zu Erwartende lässt den Trennungsschmerz wahrhaftig schwinden.

Tipps:

1. Ebook zum Download "Liebeskummer überwinden - Hilfe gegen Liebeskummer"

 

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

1. Trennungsschmerz

2. Was tun gegen Liebeskummer

3. Liebesschmerz

Foto: © H. Hoppe / PIXELIO

Tipp

Tags in Hilfe bei Liebeskummer